Aktuelle Informationen zur Teilnahme an Präsenz-Kursen der VHS vor Ort

Gültig seit: 25.08.2022

 

Aktuelle Empfehlungen

Derzeit finden die Präsenz-Kurse und -Veranstaltungen der VHS ohne jegliche Einschränkungen statt. Die nachfolgenden Formulierungen stellen lediglich Empfehlungen des zuständigen Ministeriums dar:

Zum Schutz besonders gefährdeter Personen kommt der Eigenverantwortung und dem solidarischen Verhalten aller Personen eine große Bedeutung zu. Hierzu empfiehlt das für die Gesundheit zuständige Ministerium weitere allgemeine Verhaltensregeln zu Abstand und Hygiene (AHA-Regeln) eigenverantwortlich und solidarisch zu beachten.

Die aktuellen Empfehlungen lauten:

    • Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske) oder FFP2-Maske in Innenräumen während der Durchführung der Kurse und Veranstaltungen, sofern es die Kursausübung grundsätzlich erlaubt.
    • Beim Aufsuchen und Verlassen der Kursräume mindestens 1,50 Meter Abstand zu anderen Personen einhalten.
    • Nutzung vorhandener Spender mit Mitteln zur Handdesinfektion.
    • Beachtung vorhandener Wegführungen, Hinweise und Markierungen.
    • Husten und Niesen in die Armbeuge sowie gründliches Händewaschen – mindestens 30 Sekunden – mit Wasser und Seife.

     

       

      Hinweise und Informationen

      Die obenstehenden Regelungen richten sich nach der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen (CoronaSchVO NRW) in ihrer jeweils geltenden Fassung. Nähere Informationen erhalten Sie unter https://www.land.nrw/corona.

      Online-Kurse sind von einschränkenden Regelungen der CoronaSchVO NRW grundsätzlich nicht betroffen.

      Die Landesregierung überprüft die Erforderlichkeit und Angemessenheit der Regelungen fortlaufend und passt die Regelungen insbesondere dem aktuellen Infektionsgeschehen und den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Verlauf der Covid-19-Pandemie regelmäßig an.

       

      Responsives Bild