Gesundheitsforum Bad Wünnenberg

Bad Wünnenberg ist vielen Menschen für seinen Barfußpfad bekannt. Die Kommune südlich von Paderborn, eingebettet zwischen Sauerland und Eggegebirge, bietet jedoch viel mehr. Wanderer, Radfahrer und Erholungssuchende werden gleichermaßen von der malerischen Natur angelockt. Zudem ist Bad Wünnenberg Gesundheitsstandort und feiert 2020 sein 20. Jubiläum als Kneipp-Heilbad.

Als Kneipp-Heilbad, Luftkurort und Standort der Aatalklinik, einer der besten Reha-Kliniken des Landes, hat sich Bad Wünnenberg der Gesundheit verschrieben. Dazu zählt für die Stadt Bad Wünnenberg sowie die Bad Wünnenberg Touristik GmbH, Gesundheitsangebote für Menschen jeglichen Alters zu schaffen. Seien es Fachvorträge über Krebserkrankungen, Bewegungsangebote zur Stärkung der Muskulatur oder Tipps & Tricks rund um die gesunde Ernährung sowie Aktionstage zum Thema Rückengesundheit... Ziel ist, für jeden Interessierten vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung zu stellen, die helfen Körper und Seele gesund zu erhalten bzw. seine Gesundheit wieder zu erlangen.

In enger Zusammenarbeit zwischen der Stadt Bad Wünnenberg, der VHS vor Ort und weiteren Akteuren ist die Idee entstanden, diese Angebote in einem „Gesundheitsforum Bad Wünnenberg“ zu bündeln. Auf dieser Seite finden Sie alle daraus resultierenden Kurse und Veranstaltungen des aktuellen VHS-Semesters. Den aktuellen Flyer des Gesundheitsforums können Sie auf Wunsch als PDF-Datei herunterladen.

Kurse und Veranstaltungen im Überblick

Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 70304

Beschreibung: Sebastian Kneipp, diesen Namen verbinden die meisten von uns wahrscheinlich mit kalten Güssen und Freiluft-Tretbecken. Doch "Kneipp" ist viel mehr: Als Pionier des ganzheitlichen Denkens war er seiner Zeit weit voraus. Schon vor fast 200 Jahren behandelte er nie allein die Symptome, sondern nahm immer den ganzen Menschen in den Blick und verordnete seinen Patienten stets auch eine ganzheitlich-gesunde Lebensweise. Neben der gesundheitsfördernden Kraft von Wasser, nutzte er die heilende Wirkung ausgesuchter Pflanzen und glaubte, dass diese in Verbindung mit regelmäßiger Bewegung, gesunder Ernährung sowie vor allem mit dem geistig-seelischem Gleichgewicht der Schlüssel für Wohlbefinden und Wohlergehen sind. Was Sebastian Kneipp damals seine "Säulen der Gesundheit" nannte, ist heute sozusagen der letzte Schrei der modernen Medizin und gilt als beste Vorsorge für ein hohes Alter. Und das Beste: Viele Rezepte der altbewährten und hochaktuellen Heilmethode lassen sich leicht in unserem Alltag umsetzen. Madeleine Aimée Broichhausen, die Vorsitzende des Kneipp-Bund Landesverbands NRW e.V. sowie des Kneipp-Vereins Aachen 1894 e.V. gestaltet diesen Vortrag, um Sebastian Kneipp, seine fünf Wirkprinzipien und deren Inhalte vorzustellen. Erfahren Sie viele praktische Beispiele für Ihre ganzheitliche Gesundheit, die geeignet sind vom Kleinkind bis ins hohe Alter.

Hinweis: Das "Gesundheitsforum Bad Wünnenberg" ist eine Kooperation der Stadt Bad Wünnenberg und der VHS vor Ort.

Gebühr: 0,00 €

  • Spanckenhof
    Leiberger Str. 10
    33181 Bad Wünnenberg
Datum Zeit Straße Ort
Do. 02.04.2020 19:00 - 20:30 Uhr Leiberger Str. 10 Spanckenhof

Responsives Bild