Gesundheitsforum Bad Wünnenberg

Bad Wünnenberg ist vielen Menschen für seinen Barfußpfad bekannt. Die Kommune südlich von Paderborn, eingebettet zwischen Sauerland und Eggegebirge, bietet jedoch viel mehr. Wanderer, Radfahrer und Erholungssuchende werden gleichermaßen von der malerischen Natur angelockt. Zudem ist Bad Wünnenberg Gesundheitsstandort und feiert 2020 sein 20. Jubiläum als Kneipp-Heilbad.

Als Kneipp-Heilbad, Luftkurort und Standort der Aatalklinik, einer der besten Reha-Kliniken des Landes, hat sich Bad Wünnenberg der Gesundheit verschrieben. Dazu zählt für die Stadt Bad Wünnenberg sowie die Bad Wünnenberg Touristik GmbH, Gesundheitsangebote für Menschen jeglichen Alters zu schaffen. Seien es Fachvorträge über Krebserkrankungen, Bewegungsangebote zur Stärkung der Muskulatur oder Tipps & Tricks rund um die gesunde Ernährung sowie Aktionstage zum Thema Rückengesundheit... Ziel ist, für jeden Interessierten vielfältige Möglichkeiten zur Verfügung zu stellen, die helfen Körper und Seele gesund zu erhalten bzw. seine Gesundheit wieder zu erlangen.

In enger Zusammenarbeit zwischen der Stadt Bad Wünnenberg, der VHS vor Ort und weiteren Akteuren ist die Idee entstanden, diese Angebote in einem „Gesundheitsforum Bad Wünnenberg“ zu bündeln. Auf dieser Seite finden Sie alle daraus resultierenden Kurse und Veranstaltungen des aktuellen VHS-Semesters. Den aktuellen Flyer des Gesundheitsforums können Sie auf Wunsch als PDF-Datei herunterladen.

Kurse und Veranstaltungen im Überblick

Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 73004

Beschreibung: Der Erlebnis-Barfußpfad bietet ein Kneipp-Erlebnis der ganz besonderen Art. Schon Pfarrer Kneipp wusste, dass das Barfußlaufen das Herz-Kreislaufsystem anregt, das Venensystem fördert, die Abwehrkräfte stärkt und die natürlichste Fußreflexzonenmassage ist, die es gibt. Sie werden sehen wie gut das tut! Der Start ist am Aatalhaus. Hier heißt es: "Schuhe und Strümpfe aus"! Gönnen Sie Ihren Füßen ein paar Minuten Freiheit und Sie werden sehen wie gut das tut! Auf einer Länge von etwa einem Kilometer kann hautnah ein erfrischender Bachlauf, wärmender Rindenmulch, Sand, feine und grobe Kiesel, matschiger Lehm oder einfach nur Rasen pur - eben barfuß - erlebt werden. Ein 36 m langer Holzbohlensteg mitten durch eine Sumpflandschaft bietet einen fantastischen Blick in das idyllische Aatal. Die Überquerung einer Hängebrücke über den Aabach zum Lehmtretbecken und zurück durch eine seilgesicherte Furt ist nicht nur für Kinder ein Höhepunkt. Die quasi natürliche Fußzonenreflexmassage weckt alle Sinne und Natur wird neu erlebt.

Hinweis: Bitte ein Handtuch mitbringen. Das "Gesundheitsforum Bad Wünnenberg" ist eine Kooperation der Stadt Bad Wünnenberg und der VHS vor Ort.

Gebühr: 7,50 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Responsives Bild