Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 23023

Beschreibung: Gerade in unseren Wäldern scheint sich der Klimawandel besonders sichtbar zu zeigen. Ressourcenschonender Umgang und Nachhaltigkeit sind Begriffe, mit denen wir uns mehr denn je auseinander setzen müssen. "Nur was ich kenne, schätze und schütze ich". Gemeinsam mit Ihnen und ihren Kindern gehen wir in den schönen "Ringelsteiner Wald", um uns das Ökosystem Wald einmal genauer anzusehen. Es gilt den Wald mit allen Sinnen wahr zu nehmen. Gerade für Kinder ist die Auseinandersetzung mit all ihren Sinnen wichtig, um sich ihre Welt spielerisch zu erschließen. Wir schauen nicht nur nach Tieren und Pflanzen am Wegesrand, sondern gehen auch auf ihre Lebensweise und Funktion in diesem abwechslungsreichen Ökosystem ein. Gleichzeitig lassen wir uns aber auch Zeit, um die "heilsame" Umgebung Wald, mit all ihren
Farben, Gerüchen und unterschiedlichsten Geräuschen auf uns wirken zu lassen. Ein Kontrastprogramm zu unserem oft reizüberfluteten Alltag. Ich bin immer wieder fasziniert wie entspannend und fantasieanregend sich die Umgebung Wald auf das Verhalten der Kinder auswirkt und wie es ihren Wissensdurst anregt. Auf der anderen Seite gewinnt man ein Stück Abstand vom Alltag und fühlt sich vom Kopf um so viel leichter. "Du kannst den Wald verlassen, der Wald aber verlässt dich nie" - Getreu diesem Zitat von Wolf Dieter Storl, geht es in diesem Kurs nicht stur um Wissenserweiterung, sondern viel mehr um das gute Gefühle, die Erfahrungen und Eindrücke, die wir mit aus dem Wald nehmen und die unser Verhalten nachhaltig verändern. h.

Hinweis: Wer hat, darf auch gerne Lupe, Fernglas oder ein Bestimmungsbuch mitbringen. Außerdem sollten alle dem Wetter angepasste Kleidung, festes Schuhwerk und einen Rucksack mit Brotzeit und Getränk mitbringen.
Kooperationsveranstaltung mit dem Familienzentrum Emmaus Büren

Gebühr: 11,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


Responsives Bild