Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 21021A

Beschreibung: Der Großteil der Kommunikation von Kindern und Jugendlichen findet heutzutage online statt. Aber wissen Heranwachsende überhaupt, mit wem sie sich auf Instagram, Snapchat & Co. austauschen? Hinter harmlosen Profilen können Täter unbeobachtet von den Eltern Kontakt zu den Kindern aufnehmen, sodass es zu sexueller
Belästigung kommen kann. Wie kann man darauf aufmerksam werden? Wie suche ich das Gespräch
mit meinem Kind und kann es für Cybergrooming und sexuelle Belästigung sensibilisieren? Antworten auf diese Fragen werden im Rahmen des Online-Vortrags gegeben.

Dieser Vortrag wird im Rahmen der Online-Veranstaltungsreihe "medienkundig!" durchgeführt und von den sächsischen Volkshochschulen veranstaltet. In den kostenfreien Vorträgen erklären ausgewiesene Expert*innen digitale Phänomene und Entwicklungen und zeigen praktische Tipps für einen souveränen, mündigen Umgang im Alltag. Die Teilnehmer*innen kommen live mit den Expert*innen ins Gespräch und diskutieren aktiv mit.

Hinweis: Für die Teilnahme empfehlen wir einen PC bzw. Laptop mit Internetzugang (mindestens 6 Mbit/s Übertragungsrate), einen aktuellen Browser (Chrome oder Mozilla Firefox) und einen Lautsprecher. Bei der Nutzung eines Tablets oder Smartphones sind Einschränkungen der Interaktion möglich.

Gebühr: 0,00 €

  • Online-Kurs, Livestream

Datum Zeit Straße Ort
Di. 22.03.2022 19:00 - 20:30 Uhr   Online-Kurs, Livestream

Responsives Bild